Programm - Pfarrei Stans

Direkt zum Seiteninhalt

Programm

Aktuell > Programm
Es gilt die Covid-Massnahme des Bundes und des Kantons Nidwalden:
Keine Veranstaltungen mit mehr als 30 Personen

Aktuelle Infos zum Pfarreiprogramm:

  • Adventskalender im Beinhaus vom 1. - 24. Dezember. Mehr Infos
  • Adventspirale im Beinhaus - ab Sonntag 13. Dezember. Mehr Infos: Flyer - Anleitung
  • Krippenspiel durch Stans: Anstelle der Kleinkinderfeier und des grossen Familiengottesdienstes erleben wir am 24. Dezember die Weihnachtsgeschichte als Stationenspiel in Gruppen von maximal 25 Personen. Mehr Infos und Anmeldung
  • Offene Kirche in der Weihnachtsnacht von 17 - 24 Uhr mit Kerzen und Musik, abwechslungsweise mit Stille vor der Krippe – statt einer Christmette
  • Mehr Gottesdienste über die Weihnachtstage. Allen soll über die Weihnachtstage mindestens ein Besuch eines Gottesdienstes möglich sein. Damit keine Menschen abgewiesen werden müssen, können vorher im Pfarreisekretariat Gottesdienst-Karten bezogen werden. Mehr Infos Gottesdienste

Weitere Informationen folgen



Betrachtungen und Gottesdienste online
Wir empfehlen Ihnen weiter auch das Mitfeiern der Gottesdienste in Radio, Fernsehen oder im Livestream


Moment der Stille im Oberen Beinhaus
Auf Anordnung des kantonalen Gesundheitsamtes sind zurzeit nur 30 Gottesdienstbesuchende in unserer Pfarrkirche zugelassen.
Weil es uns schwerfällt, Menschen abzuweisen, haben wir für Sie während der Gottesdienstzeiten im Oberen Beinhaus einen Ort der Stille und der Gemeinschaft eingerichtet. Wir laden Sie herzlich ein, bei Gott auszuruhen und die Kommunion zu empfangen, falls Sie das wünschen.
Dies soll für möglichst viele Menschen möglich sein. Deshalb kann es sinnvoll sein, nach einer gewissen Zeit des Verweilens den Platz für weitere Personen freizugeben.
Web-Tipps

Plattform für psychische Gesundheit rund um das neue Coronavirus.


Alles ist anders – fast alles. Weihnachten findet statt. Ein Funkenschlag, ein Lichtblick. Weil Himmel und Erde sich berührten, als vor mehr als 2000 Jahren ein Kind geboren wurde. Unbehaust, gefährdet. Nichts ist zu beschönigen.
Zurück zum Seiteninhalt